Vorstand

Vorstand des M.S.C. Hamburg e.V.

 

Harald Kuhn
Erster Vorsitzender

Ich bin seit 2013 als Vorstand des M.S.C. Hamburg e.V. aktiv.

Ich habe immer ein offenes Ohr für unsere Mitglieder und stehe mit Rat und Tat zur Seite.

Durch unsere Mitglieder und dessen tatkräftige Unterstützung bei Events, wie in Hamburg oder
in Berlin, können wir uns stolz präsentieren.


Jens Fiebig
Zweiter Vorsitzender

Moin Jungs, ich unterstütze unseren 1. Vorsitzenden bei Planung und Vorbereitungen der
Events wie Leder und Fetischparty.

Mein Ziel ist die Erneuerung des Vereins und seiner Arbeit.

Die Fetischwelt ist ständig im Wandel und es ist mein Anliegen, unseren Verein für die Zukunft zu
festiegen. Um den Verein, für neue sowie bestehende Mitglieder akttraktiv zu gestalten, sind wir
weiterhin aktiv dabei, unsere Veranstaltungen auszubauen und die Zusammenarbeit mit anderen
Fetisch Vereinen in Deutschland und Europa zu fördern.

 


Holger Engelbarth

Kassenwart


Mario Luebsen

Sozialbeauftragter MSC Hamburg e.V

Moin, Ich bin Mario, der Sozialbeauftragte des MSC Hamburg e.V.

Ich bin für die Sozialarbeit im MSC Hamburg e.V. zuständig. Bei Fragen, Problemen oder ähnliches könnt ihr euch gerne an mich wenden, und wir finden eine gemeinsame Lösung.

Gruß Mario – Euer Sozialbeauftragter des MSC Hamburg e.V.


Erhard Wohlgemuth

Beauftragter für Medien und Öffentlichkeitsarbeit

Ich bin seit Mai 2022 im Vorstand des MSC Hamburg e.V., für Öffentlichkeitsarbeit, Kommunikation und Mediengestaltung zuständig. Ich kümmere mich auch um konzeptionelle Issues und um technischen Support für diverse Veranstaltungen und Präsentationen.

Ich möchte, dass unser MSC Verein seine Präsenz in der Öffentlichkeit und in den sozialen
Medien wesentlich vergrößert. Dafür betreiben wir diese Website, produzieren und verteilen diverse Printmedien (Programmhefte, Postcards, Leporellos) und laden zu Treffen und Veranstaltungen ein.

Mittels Live-Übertragungen und Videoaufzeichnungen unserer Events im Internet sollen möglichst viele Männer aus der Leather- Fetish- und Biker- Szene unseren Verein kennenlernen, unsere
Veranstaltungen und Treffen besuchen.

Gewünscht ist, dass sie aktive Vereinsmitglieder werden, sich für die Fetish-Community engagieren, Gleichgesinnte kennenlernen und auch viel Spaß haben.