Mr. Leather Hamburg D

Mr. Leather Hamburg


Kandidatenvorstellung
Mr. Leather Hamburg 2024/25 zur Wahl am 3. August 2024

Alex

Moin liebe Lederfreunde,
ich heiße Alex, bin 47 Jahre alt, tatsächlich in Hamburg geboren und möchte nun für diese Stadt als Mister Leather 2024/25 kandidieren.

Mein Interessen sind mein Motorrad, Sport, klassische Konzerte (habe ein Elbphilharmonie Abo) und Architektur.

Mein Ziel als Mister Leather wird sein, die Fetisch Gemeinschaft in der Stadt näher zusammenzuführen, damit Hamburg eine noch interessantere und stolzere Fetisch Stadt wird.

Das soll unter anderem zusammen mit dem MSC als Lederclub aber auch mit den Puppies Hamburg, den Rubber und den Gearheads als Party Reihe „KinkFusion“ geschehen.

Ich agiere somit als Vertreter der Leder Szene als auch als Verbindungsglied der Fetisch Community in Hamburg. Ich bin gegen jede Form von Extremismus und Antisemitismus.

Euer Alex

 

Kay

Moin, ich bin Kay,
geboren und aufgewachsen in Uelzen. Nach Hamburg hat mich das Studium (Japanologie und Austronesistik) gebracht. Ich lebe seit 16 Jahren in Hamburg, arbeite seit 10 Jahren für die Stadt und nenne mich seit knapp 20 Jahren einen Ledermann.

Leder ist für mich nicht nur ein Material oder ein Fetisch, sondern etwas das zu mir gehört und mich ausmacht. Ich liebe es, Leder zu tragen und es muss auch nicht immer das volle BLUF-Outfit sein.

Ich weiß auch, dass es gerade am Anfang Überwindung kostet, zu sich zu stehen und nach außen zu treten, insbesondere wenn man irgendwie heraussticht oder sich nur zu erkennen gibt. Das ist oft verbunden mit Sorgen und ich würde gerne sagen können, dass diese unbegründet sind. Am liebsten würde ich mich naiv auf die Bühne stellen können, winken und mir den Weltfrieden wünschen. Aber das reicht nicht.

Wenn wir eine tolerante, vielfältige Gesellschaft sein und bleiben wollen, müssen wir uns zeigen wie wir sind und auch mal den Mund aufmachen.

Leder und Fetisch sind für mich auch etwas sehr Privates und ich bin ganz bei Hannah Arendt, das Private muss vor dem Politischen geschützt werden, aber wenn das Private herausgefordert wird (und das wird es von vielen Seiten), dann wird es politisch.

Ich möchte jedenfalls in voller Ledermontur rausgehen können ohne Sorgen, ohne Angst nochmal an der nächsten Straßenecke als Schwuchtel bezeichnet und mit Schreckschusspistole angegriffen zu werden. Wir dürfen uns nicht ins Private zurückziehen, denn genau das ist es, was sie wollen.

Was für mich ein besonderer Schlag ins Gesicht der Fetisch-Community war und ist, ist die Diskussion, ob Fetisch auf die Prides dieser Republik gehört.

An diejenigen, die unsere Präsenz infrage stellen, lasst euch gesagt sein: Fetisch ist mehr als eine sexuelle Praktik und unser Ziel als Community sollte nicht sein, „normal“ im Sinne von heteronormativ zu sein, sondern Vielfalt als Normalität zu leben.

Wir müssen die Gesellschaft nicht um Akzeptanz bitten oder dankbar sein, dass wir uns in Hamburg (noch) zeigen können. Ledermänner und die gesamte Fetisch-Community sind Vorreiter und essentieller Bestandteil der Bewegung für LGBT-Rechte weltweit.

Als Mr. Leather Hamburg möchte ich für Sichtbarkeit sorgen, für Verständnis werben und Ansprechpartner vor allem für die sein, die noch nicht den Mut haben sich zu zeigen. Und dieses Angebot geht raus an alle in der Community.

Schließen möchte ich mit einer Einladung zu unserem mittlerweile gut etablierten Leather Social Hamburg, das auf Initiative von Christian (Mr. Leather Hamburg 2022) und Arian 2022 ins Leben gerufen wurde. Ich würde mich freuen, euch zusammen mit Ihnen in der Leder-Community willkommen heißen zu können.

Euer Kay

 

Mr. Leather Hamburg 2023
Uli

 

Mr. Leather Hamburg 2022
Christian

 

Mr. Leather Hamburg 2021
Darek

 

Mr. Leather Hamburg 2020
Uwe

 

Mr. Leather Hamburg 2019
Julian

 

Mr. Leather Hamburg 2018
Joachim

 

Mr. Leather Hamburg 2017
Manuel

 

Mr. Leather Hamburg 2016
Oliver

 

Mr. Leather Hamburg 2015
Sebastian

 

Mr. Leather Hamburg 2013
Henning

 

Mr. Leather Hamburg 2012
Dirk

 

 Mr. Leather Hamburg 2011/12
Stephan

 

Mr. Leather Hamburg 2011
Kai

 

Mr. Leather Hamburg 2010
David